Schwangerschaftsberatung und Beratung im Schwangerschaftskonflikt

Herzlich willkommen beim Frauenwürde e.V.

Bitte informieren Sie sich zu Beratungen auf den jeweiligen Seiten unserer Beratungsstellen in

Duisburg - Eschborn - Hattingen - Lahnstein - Neuwied - Olpe

Informationen zu Corona-Virus und Schwangerschaft finden Sie auf der Internetseite des Berufsverbandes der Frauenärzt*innen

Beratungssituation
Beratungssituation

Unsere Beratungsstellen bieten an:

  • Schwangerschaftskonfliktberatung nach § 219 StGB 
  • allgemeine Schwangerschaftsberatung
  • Unterstützung bei allen schwangerschaftsbedingten Fragen und Notlagen
  • Pränataldiagnostische Beratung
  • Informationen zur Schwangerenvorsorge
  • Vertrauliche Geburt
  • Beratung zur Familienplanung
  • Kinderwunschberatung
  • Informationsveranstaltungen in Schulen und anderen interessierten Gruppen

Die Beratung ist kostenlos und auf Wunsch anonym. Sie sind uns willkommen - unabhängig von Religion und Nationalität. Die Beraterinnen unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht und dem Zeugnisverweigerungsrecht.

Ein Wort zur Schwangerschaftskonfliktberatung:

In der Entscheidung, eine Schwangerschaft abzubrechen oder das Kind zu bekommen, ist es Aufgabe unserer Beraterinnen, mit der Schwangeren (evtl. mit ihrem Partner) in Ruhe über eine schwierige Entscheidung nachzudenken.

Wir möchten, dass das Beratungsgespräch als Angebot bei der Suche nach eigenen Kräften und Fähigkeiten gesehen wird und zu eigenen Lösungen ermutigt - auch wenn die Beratung eine gesetzliche Pflicht ist.